Lichtmess

Zeit der Reinigung und der Inspirationssuche

 

  

 

Haben Sie es gemerkt? Es wird bereits wieder heller und die Kraft der Sonne nimmt stetig zu. Der nahende Frühling zeigt sich und kündigt das neue Leben an, das zwar noch in der Erde schlummert, aber langsam und stetig ans Licht drängt. Das Licht, das an der Wintersonnen-wende "geboren" worden ist, ist spürbar durchgebrochen.

 

 

"In unseren Träumen spiegeln sich die Wünsche des Herzens."

Irmgard Erath

Früher wurde in dieser Zeit alle Räume gründlich gereinigt und ausgeräuchert. Auf diese Weise wurden Krankheits"dämone" vertrieben (zB mit Thymian, Salbei und Beifuss) und "frischen Wind" hereingelassen. Neue Impulse durften so eintreten.

 

Reinigen bedeutet auch, Abschied nehmen von Überflüssigem und ein sich Beschränken, auf das "Wesentliche", auf das wirklich Wichtige. So nützen wir denn diese Zeit, um uns zu reinigen (innerlich wie im Aussen), um uns von Gewohnheiten, Erinnerungen oder Gegenstände zu trennen, wenn diese für uns keinen wirklichen Nutzen mehr haben und damit eine Be-Last-ung für uns sind, da sie unserer Freiheit und Leichtigkeit im Wege stehen.

 

Bevor wir danach aber wieder loslegen und unsere Kraft entfalten, empfiehlt es sich zu überlegen, WOHIN wir wollen! Wir brauchen eine Idee, eine Vision von dem, was verwirklicht werden soll. Was für eine Pflanze soll aus unserem Keimling werden bzw. was ist jetzt schon in uns angelegt und was drängt zum Entfalten und Erblühen?

 

Jetzt ist die ideale Zeit, um zu überprüfen, welche Ziele wirklich die unseren sind und ob wir auch in die richtige, für uns stimmige Richtung gehen. Vielleicht ist aber auch eine Kurskorrektur angezeigt. Stimmig ist dabei alles, was unser Herz schneller schlagen lässt.

 

Am Ende steht so die Entscheidung, wofür wir unsere Kräfte bündeln und einsetzen wollen. Nutzen wir die Frühlingskräfte des Aufbruchs! Sie unterstützen uns, das Leben kraftvoll und auf die eigene Art und Weise zu gestalten!

Eveline Baumgartner Meier

 

Arbeits- und Organisations-

    psychologin FH

Schriftpsychologin und 

    Graphologin

Schüssler Salz Beraterin

Atemtherapeutin i.A.


Postadresse
Oberhus 3

6023 Rothenburg

Praxisadresse
Flecken 32a

6023 Rothenburg

 

Telefon
079 271 76 24

(MO, DI + DO von 9-12 Uhr)

 

Email
info@potenziale-erkennen.com

WEB
www.potenziale-erkennen.com